«

»

2012.12.26 Chamonix

Anreise am 26igsten, 27/28 war bewölkt und in der Höhe viel Wind sodass die Bahn nicht fahren konnte. Unser Plan ging somit leider nicht auf, nähmlich zuerst einmal mit der Bahn auf den Aguille du Midi fahren und dort im Bistro Zeit verbringen für die Akklimatisierung für den nächsten Tag. Wir wollten eine einfache Kletterei entlang dem Grat bis hoch wieder zur Bahnstation machen. Am 29. Dez. war es strahlend schön und wir machten einen Versuch, ohne Höhenakklimatisierung. Leider hatte es auch zuviel Schnee am Grat und so verloren wir viel Zeit, wir brachen die Tour ab und liefen zurück zur Bahn. Da ich mich nicht akklimatisiert hatte, musste ich dann Schlussendlich doch noch erbrechen… beim warten auf die Gondelbahn.